Notebook Powerbank Test

Es gibt mittlerweile Power Banks mit sehr großer Kapazität, welche kompatibel mit einem Laptop sind. Alternativ gibt es die Möglichkeit einen Adapter zu kaufen, welcher viele handelsübliche externe Akkus umfunktioniert, sodass diese das Notebook laden können. In unserem Notebook Powerbank Test stellen wir euch zwei sehr empfehlenswerte mobile Ladegeräte vor, welche optimal für diesen Zweck geeignet sind. Hier wird eine Kapazität von mindestens 20.000 mAh empfohlen, mit einer solchen Power können selbst gewöhnliche Smartphones circa 9 mal voll aufgeladen werden. Die Kosten nicht einmal allzu viel und besonders gut geeignet ist ein solches Gadget für die Menschen, welche besonders viel mit ihrem Notebook unterwegs sind.

Ersatzakku fürs Notebook- unsere Testkriterien

Die Testsieger unter den Notebook Powerbanks sollten vor allem in der Lage sein ein Laptop mindestens einmal voll aufzuladen. Um dies gewährleisten zu können, muss eine Kapazität von mindestens 20.000 mA Stunde vorhanden sein. Idealerweise hat man auch noch ein Gerät zur Hand, welches 3 USB Schnittstellen hat, um Smartphones, Tablets und Notebooks parallel laden zu können. Speziell sollte es sich um ein Multi Volt Ladegerät handeln mit einer Ausgangsspannung zwischen 5 V und 20 V, denn die meisten mobilen PCs liegen in diesem Bereich. Wir empfehlen das Gerät erst komplett zu entladen, bevor man den Laptop an einen Notebook Zusatzakku anschließt, da hier der Akku auf diese Weise schonender behandelt wird und eine längere Langlebigkeit entsteht. Auch das Kriterium Qualität und Verarbeitung war uns im Multi Volt Ladegerät Test wichtig, siehe unten.

Die besten Laptop Powerbanks 2015

RAVPower 23000mAh Externer Akku Multi Volt 5V-20V

RAVPower 23000 mAhSollte man nach einem geeigneten Gerät mit höchsten Lademöglichkeiten suchen, so ist man mit dem RAV Power 23000 sehr gut aufgehoben. Diese externe Batterie für das Notebook ermöglicht es dieses einmal komplett aufzuladen. Handys mit einem 5 V Eingang oder USB Eingang können ebenfalls problemlos aufgeladen werden. Auch ein Tablet muss nicht verhungern. Sehr praktisch ist der mitgelieferte AC Adapter und diverse Anschlussadapter wie das DC Power Wire, um den Anschluss an verschiedene Endgeräte zu ermöglichen. Auch Mini USB ist mit dabei, die LCD Anzeige zeigt die restliche Ausgangsspannung an. Notebooks mit 9V, 12V, 16V, 19V und 20V können aufgeladen werden.

Dieses Produkt günstig und versandkostenfrei bei Amazon bestellen

Anker 2nd Gen Astro Pro2 Externer Zusatzakku Powerbank

anker astro pro 2Dieses externe Notebook Ladegerät schlägt sich ebenfalls gut im Test und liegt preislich gesehen auch etwas niedriger, als das obige Modell. Jedoch hat man hier im Vergleich eine Kapazität von 20.000 mAh, welche aber auch ausreichen sollte. Sehr beliebt ist dieses Energiepack auch, wenn man ein Bose Soundlink aufladen möchte, beispielsweise. Gerade, wenn man die GPS Funktion nutzt wird der Akku sehr stark auf die Probe gestellt und der Saft gibt oft schnell nach. Dann kann man 4 verschiedene Ports nutzen um Geräte parallel aufzuladen, die Energie kommt dort raus, wo man sie benötigt. Etwas warm wird sie in der Verwendung bleibt aber vollkommen im akzeptablen Rahmen. Der Hersteller verspricht eine 10 % höhere Energieeffizienzrate als beim vor Modell.

Dieses Produkt günstig und versandkostenfrei bei Amazon bestellen

Fazit: Die RAVPower ist unser Notebook Powerbank Testsieger. Wer sich mehr über das Thema informieren möchte findet auf der Startseite die beste Smartphone Powerbank im Test. Denkt man über ein Batterieladegerät nach, um beispielsweise einen alten Walkman aufladen zu wollen und gleichzeitig Kosten zu sparen, so kann es sich empfehlen in unserem Akku Test vorbeizuschauen und die geeigneten Batterien zu entdecken.