iMuto Powerbank

iMuto-Powerbank

Die iMuto Powerbank gehört hierzulande zu den weniger bekannten Marken. Nichtsdestotrotz kann sie mit Anker, Lumsing und Co durchaus mithalten. Dieser externe Akku ist zwar nichts für diejenigen, die auf kleine, leichte und zugleich handliche Powerbanks stehen, dafür bietet die iMuto 20000 mAh viel Energie. Außerdem noch stellt das Gerät 15,8 Amperestunden an den beiden Ausgängen zur Verfügung. In den Farben schwarz/gold und weiß/rot steht der mobile Akku zur Verfügung und gehört zum mittelpreisigen Segment.

Dieses Produkt günstig und versandkostenfrei bei Amazon bestellen

Die iMuto Powerbank Taurus X4L im Test

Mit einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis kann die iMuto Powerbank attentieren. Maximal wird dem Nutzer 4,8 Ampere Ausgangsstrom zur Verfügung gestellt. Hierfür bieten sich zwei USB-Ausgänge an. Gleichzeitiges Laden von 2 Smartphones ist demnach kein Problem. 15,8 Amperestunden werden an den beiden Ausgängen zur Verfügung gestellt. Insgesamt weist der externe iMuto Akku ganze 20.000 mAh auf, d.h es können sogar Laptops und Tablets voll aufgeladen werden.

iMuto-Powerbank -test

iMuto im Test

Bei den Laptops muss jedoch der nötige Kabelanschluss vorhanden sein, der sich per USB mit der Powerbank verbinden lässt. Achten sollte man beim Laden der Powerbank, dass man kein Kabel nimmt, welches nur 500 mAh liefert. Das USB-Netzteil sollte bestenfalls 2000 mAh Strom liefern können. In dem Fall ist der Kamerad dann innerhalb von 12 Stunden auf 100% aufgeladen. Ein wenig Zeit sollte man also einplanen. Das Design ist nicht unbedingt das edelste – die iMuto ist relativ klobig und schwer, passt aber aufgrund der Abmessungen noch gut in manche Hosentaschen und in alle Handtaschen rein ( 13 x 7,8 x 3 cm). Das Gerät wiegt fast 500 Gramm.

Über den iMuto Hersteller:

IMUTO gehört zum Konzern TianBaoTong Technology China und wurde 2007 gegründet. Es handelt sich um ein High-Tech-Unternehmen mit globaler Reichweite, das sich vor allem auf neue Energie und Unterhaltungselektronik mit derzeit über 500 Mitarbeitern konzentriert. Der Konzern unterhält zwei Marken im Bereich Unterhaltungselektronik: Photoolex und iMuto. Photoolex betreibt Fotoausrüstung, iMuto betreibt Akku-Produkte. Der Hersteller selbst sagt, er wolle ein energisches, nachhaltiges Unternehmen sein, um ein grünes und intelligentes Umfeld für alle zu schaffen.

Funktionalität

ladeanzeigeAuch, wenn die iMuto Powerbank eher schwer und nicht allzu schön anzusehen ist, kann man sie vergleichsweise günstig kaufen und hat eine großartige Kapazität von 20000 mAh zur Verfügung. Damit kann man Smartphones mehrmals voll aufladen (je nach Handy 5-7 mal) und kann sich sogar an größere Geräte heranwagen. An der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern – weder an den USB Ausgängen, noch an dem Kunststoff Gehäuse. Beim Anschalten an der Seite erscheint auf dem Display die Ladeanzeige in Prozent.

Bei den ersten beiden Malen Aufladen ließ sich im iMuto Powerbank Test der Redaktion ein leichter Plastik Geruch wahrnehmen. Dieser sollte jedoch nach einer Zeit verschwinden. Hält man den On-Knopf gedrückt, so leuchtet eine kleine LED-Lampe – siehe Screenshot. Der eingebaute Akku ist ganz klassisch vom Typ Li-Polymer und weist damit eine hohe Langlebigkeit auf. Beim Aufladen der Powerbank sollte man jedoch ein paar Dinge beachten, um länger Spaß an dem Gerät zu haben.

taschenlampe-imuto

Per Micro-USB (5V/2,1A Max) kann die Taurus X4L Powerbank geladen werden, das zugehörige Kabel und eine Aufbewahrungstasche sind mit dabei. Laut Hersteller wird die iM-Power Technologie eingesetzt, mit Hilfe derer die Lade-Geschwindigkeit auf 200% zunehmen soll. In der Praxis macht sich zumindest ein kleiner Vorteil bemerkbar.

Dieses Produkt günstig und versandkostenfrei bei Amazon bestellen

Im folgenden noch einmal die wichtigsten Basisdaten zum Modell:

– 20000 mAh Kapazität

– Abmessungen: 13 x 7,8 x 3 cm

– Gewicht: 459 Gramm

– Mit Taschenlampe

– 2 USB Ausgänge

– Micro USB mit 5V/2,1A Ladegeschwindigkeit max.

rueckseite

Fazit und Kaufempfehlung zur iMuto Powerbank

Die Powerbank von iMuto ist mit sehr vielen Geräten kompatibel. Vom iPhone 6 bis zu den neueren Apple iPad und iPhone Modellen hin zum Galaxy S6 oder das Macbook. Hier benötigt man allerdings noch das USB zu Typ-c Kabel. Die Powerbank lädt schnell und das Gerät bietet in Sachen Qualität einiges. Noch bessere wäre der externe Akku mit einem schöneren Design und Metall Optik. Hier müsste man jedoch auf die teurere Anker PowerCore zurückgreifen. Alles in allem kann aber für das Modell von iMuto eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Kaufen kann man das Modell über Amazon oder auf der Herstellerseite. Diese leidet allerdings ebenfalls auf Amazon weiter.

Taurus X4L

Taurus X4L
9.2

KAPAZITÄT

9.5/10

FUNKTIONALITÄT

9.0/10

PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS

9.0/10

Vorteile

  • Robuste Bauart
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hohe Kapazität

Nachteile

  • Design
  • Gewicht